Apps nach Update auf QTS 5 entfernen

Mit dem Update auf QTS 5 können einige Apps entfernt werden, die zuvor fester Bestandteil der Firmware waren. Im Besonderen sind das folgende Apps:

  • QBoost
  • SSD Profiling Tool

QBoost kann direkt aus dem App-Center über das Menü entfernt werden. Beim SSD Profilig Tool ist das nicht direkt möglich, hier sind einige zusätzliche Schritte notwendig.

Zunächst müssen die im System vorhanden Metadaten über das Tool entfernt werden, dies ist nur über eine SSH-Konsole möglich:

rmcfg SSDLaboratory -f /etc/config/qpkg.conf

Dieser Schritt entfernt nur den Eintrag im App-Center, jedoch noch nicht die eigentlichen Programmdateien. Dies erfolgt erst, wenn das „SSD Profiling Tool“ über das App-Center neu installiert und im Anschluss über das Menü erneut erntfernt wird.

This post is also available in: Deutsch Englisch

Schreibe einen Kommentar